Sonntag, 8. Mai 2016

Vampirische Autorenlesung in Burgdorf bei Hannover

Noch fünf Tage, dann ist es soweit und die Burgdorfer Magdalenkapelle wird Schauplatz einer romantisch schönen Vampirgeschichte. Die Kerzen sind gekauft, die Taschenbücher bestellt, die Plakate gedruckt und der Beruhigungstee gekocht. Es ist unglaublich aufregend und die Vorfreude riesig. Gestern wurde in der Kapelle der genaue Ablauf geplant und heute bin ich sogar in der Zeitung! Also wer am Freitag den 13. Mai Zeit hat und sich auf einen alten Friedhof traut ist herzlich eingeladen vorbeizukommen. 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen